Termine & Veranstaltungen

Benefizkonzert
Sonntag, 9. Februar 2020, 18:00

Achtung: Auch für die Region Bonn besteht eine Unwetterwarnung.
Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Entwicklung,
z.B. auf der Seite des Deutschen Wetterdienstes:
https://www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_gemeinden/warnWetter_node.html?ort=Bonn

0trimolo logo

für das Hospiz Stella Maris in Mechernich
Zum Gedenken an Dr. Kurt Binneberg, † 03.08.2019
mit Kammermusik für Klavier und Streicher
Klavierquartett Wiek
Eintritt frei, Spenden erbeten
Einlasskarten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Benefiz: Klavierquartett Wieck
Am Sonntag, dem 9. Februar, findet in der Ev. Trinitatiskirche Bonn-Endenich Brahmsstr. 14 um 18 Uhr ein besonderes Konzert statt. Mit Florian Wiek, Professor für Klavier und Klavier-Kammermusik an der Musikhochschule Stuttgart, den Geigern Alexander Knaak und SooEun Lee vom Rundfunkorchester des SWR, dem Bratscher Dirk Hegemann, ebenfalls Mitglied des SWR-Rundfunkorchesters, sowie der Cellistin Laura Wiek, Mitglied des WDR Funkhausorchesters konnten für dieses Konzert überaus versierte Kammermusiker gewonnen werden, die für ein wunderbares Konzerterlebnis garantieren. Auf dem Programm stehen Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett Nr.2 Es-Dur KV 493; Felix Mendelssohn Bartholdy: Capriccio e-moll op. 81 und Antonín Dvořák: Klavierquintett Nr. 2 op 81. Das Konzert ist ein Benefizkonzert für das Hospiz Stella Maris in Mechernich. Hier wird herzlich um reichliche Spenden gebeten.

Seit 1990 besteht das Hospiz Stella Maris in Mechernich. Im Jahr 2003 wurde es in einem eigenen Bau neu errichtet und bietet seither 12 Hospizgästen und deren Angehörigen ein zweites Zuhause. Es ist eines der ersten und somit ältesten Hospize in Deutschland. Damals galt seine Eröffnung als gewagter Schritt der Gründerin, Mutter Marie Therese. Mit dem außergewöhnlichen Begleitungsangebot des Hospizes wurde unweigerlich der Blick auf Krankheit, Unheilbarkeit und somit die eigene Endlichkeit geschärft, Themen, die man gerne von sich weg hält. Aber die Intention zur Eröffnung einer solchen Einrichtung wurde in den darauf folgenden beiden Jahrzehnten bestätigt: heute gibt es in Deutschland mehr als 200 stationäre Hospize, deren Begleitungsangebote aus dem Sozialwesen nicht mehr wegzudenken sind.

01 20 klavierquartett
MOZART

Ort Ev. Trinitatiskirche Bonn-Endenich, Brahmsstr. 14