Drucken

Einfacher Mund- und Nasenschutz ist Mangelware. Er fehlt auch im Endenicher Seniorenheim Residenz Ambiente. Den Vorrat an hochwertigen Atemmasken muss das Haus für den Notfall aufbewahren.
Haben Sie eine Nähmaschine und Zeit?

Dann können Sie für das Personal im Residenz Ambiente Behelfs-Mund- und Nasenschutz nähen. Den Stoff stellt das Haus zur Verfügung (Kollegienweg 43, einfach klingeln, der Stoff wird an der Tür überreicht). Der Leiter des Hauses, Herr Manuel Moreira, dankt sehr herzlich für alle Unterstützung!
Eine Anleitung zum Nähen finden Sie hier:
https://www.bpa.de/fileadmin/user_upload/MAIN-bilder/NW/Mund-Nasen-Schutz__Naehanleitung_2020_Feuerwehr_Essen.pdf